Historie

Home / Historie

Digitalisierung der Vertriebswege

  • Neue Produktlinie für den Hypothermie Bereich
  • Live-Going des neuen Shop Systems: www.medizintechnik24.com
  • Messestand RETTmobil 2019 in Fulda
  • Sommerfest zum 15-jährigen Firmenjubiläum
  • Einführung neuer Unternehmenssoftware

Umzug und exponentielles Wachstum

Spezialprodukte für Kliniken und Krankenhäuser

WaterStop Notfallbehältnisse

Automatisierte Scanstationen für das Produktlager

  • Lager: Installation und Inbetriebnahme von PC-gesteuerten Scanstationen
  • Automatisches Kundenfeedbacksystem mit CRM
  • Produkteinführung: Vakuum-Matratzen “Made in Frankreich”
  • Messestand Medica 2015 in Düsseldorf

Neue Produkte für die Pulsoximetrie

Patente und Generalvertrieb

  • Patentiertes Rettungsmesser TRECK+ aus der USA im Vertrieb für Deutschland, die Schweiz und Österreich
  • Generalvertrieb für hochwertige Defibrillatoren der Firma Nihon Kohden aus Japan in Deutschland und Österreich
  • BEXAMED übernimmt Vertrieb von Burnaid für Deutschland, Schweiz und Österreich
  • Erster Auftritt auf der RETTmobil in Fulda

Ausbau des Warenlagers

Entwicklung neuer Notfallrucksackmodelle

  • Weitere neue Modelle aus dem Bereich Notfallrucksack und Notfalltaschen
  • Neuer Generalvertrieb der Herstellerfrima VTI Ventiltechnik GmbH aus Deutschland für Deutschland, Schweiz, Österreich und Tschechien (Druckminderer und Flowregler)
  • Generalvertrieb der Firma EDAN für H100B und H100N in Deutschland
  • Entwicklung neuer Rucksackmodelle für den professionellen Anwender
  • BEXAMED wird neuer Generalvertrieb der Firma Proact Medical aus UK in Deutschland, Österreich und Tschechien

Neuer Unternehmensstandort in Prag, Tschechien

  • BEXAMED s.r.o eine weitere Tochter in Tschechien mit Hauptsitz in Prag
  • Instrumentenwartung und HF-Zubehör von Micromed
  • Vertrieb der MIR Medical Spirometer aus Italien
  • Japanischer Hersteller NIKON KOHDEN wird Vertriebspartner von BEXAMED GmbH

Neue BEXAMED Niederlassungen

  • BEXAMED eröffnet neue Niederlassungen in Europa und Deutschland 
  • BEXAMED GmbH wird ein Unternehmen der BEXAMED healthcare Ltd.
  • Auslagerung des Vertriebszweiges PENCO in PENCO Europe Ltd. – ebenfalls ein Unternehmen der BEXAMED healthcare Ltd.
  • Ausbau der Betreuung von Kliniken und Ärzte
  • Produktbezogene Projektgeschäfte
  • Vertrieb von Cardiac Science Defibrillatoren
  • Exklusivvertrieb in Deutschland für Creative Industry Co. Ltd. 

Neues Logistikzentrum und Aufbau des Medizintechnik-Services

  • Umfirmierung der BEXAMED e.K. in die BEXAMED GmbH
  • Umzug in unser neues Logistikzentrum und neue Büroräume
  • Aufbau des Medizintechnik-Service
  • Neuaufnahme von zahlreichen Spezialprodukten (auch Eigenentwicklungen)
  • Übernahme Vertrieb Philips AEDs
  • Ausbau des Kundenservices vor Ort innerhalb Deutschlands

Großhändler für Pulsoximeter und Notfallequipment

  • Vertrieb von Defibrillatoren der Firma Schiller AG aus der Schweiz
  • Produkteinführung des EMMA Notfallkapnometers
  • Marktplatzierung als Großhandel für Pulsoximeter und Notfallequiment
  • Umzug in großzügige neue Vertriebsräume innerhalb von Fürth

Start des Onlineshops und E-Business

  • Verlagerung der Firma in neue Geschäftsräume in Fürth
  • Ausbau des Logistik- und Vertriebsnetzes
  • Aufbau des Kernbereichs: Notfall- und Intensivmedizin
  • Gründung des Onlineshops und Start des E-Business
  • Vertriebsübernahme zahlreicher Spezialprodukte

Gründung der BEXAMED e.K.

  • Gründung der BEXAMED e.K.
  • Abrechnung von Sprechstundenbedarf, Service-Partner von OP-Zentren
  • Aufbau eines Großhandels für den medizinischen Fachhandel.
  • Start des Vertriebes von PENCO innerhalb Deutschlands

Übernahme der Firma PENCO

  • Zweitfirmensitz in München
  • Übernahme der Firma PENCO (Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel)
  • Gründung der Firma BEXAMED durch Kamil Beranek, damals nebenberuflich zu seiner Tätigkeit in der Anästhesie und anschließend neben seines Medizinstudiums in München
  • Übernahme des Vertriebs der Firma Cheirón in Deutschland
  • Vertrieb von Beatmungsprodukten und Notfallbedarf